Skip to content

DienstagsPOTTPOURRI #16 | Leseempfehlungen & Termine in NRW

DienstagsPOTTPOURRI #16 | Leseempfehlungen & Termine in NRW published on Keine Kommentare zu DienstagsPOTTPOURRI #16 | Leseempfehlungen & Termine in NRW

Das POTTPOURRI #16 ist da! Wir haben den Eindruck, dass ist im Pott verdammt viel los ist. Viele tolle Menschen vernetzen sich und haben Bock auf Feminismus.

Auch wir haben richtig Bock! Hinter den Kulissen läuft einiges, auf das ihr euch freuen könnt, so viel sei schon verraten! Wenn ihr Lust habt mitzumachen, zum Beispiel einen Artikel zu schreiben, dann medet euch gern bei uns!
Außerdem könnt ihr uns diese Woche in Bochum und Dortmund treffen! (Dazu mehr in den Terminen).

 

 


Unsere Leseempfehlungen:

Oh, Simone!

Hört euch dieses Interview mit Julia Korbik über ihre neuerschienene Biografie über Simone de Beauvoir an. Man spürt deutlich ihre Begeisterung für das Leben und das Werk dieser außergewöhnlichen Frau. (dt.)

Intersex

In diesem Video erzählt Pidgeon (Intersex-Aktivist*in) davon, wie er*sie die kosmetische Vagina-Operation als Elfjährige*r erlebt hat. Es ist schockierend wie verbreitet es ist, dass intergeschlechtliche Kinder und ihre Eltern von professionellem medizinischen Personal belogen werden, dass ihnen Informationen vorenthalten und sie bis zuletzt nicht vollständig aufgeklärt werden. (Engl. mit Untertitel)

Deadnaming

Mittlerweile haben die meisten verstanden, dass man trans Menschen mit ihrem richtigen Namen und Pronomen anredet, also dem, das sie sich ausgesucht haben. Aber welchen Name soll man benutzen, wenn man über etwas erzählt, dass in der Vergangenheit liegt, als die Person noch anders genannt wurde? Jackson Bird klärt auf wie man sich in so einer Situation am besten verhält und Deadnaming vermeiden kann. (Engl. mit Untertitel)

Liebe, Begehren und Politik

Nicht ganz aus 2018, aber trotzdem lesenswert: Im Blog Rumbaumeln könnt ihr über Gedanken zu Liebe, Begehren und Politik lesen. Starkes Zitat: „Menschen erzählen mir oft, dass ich stark bin, damit sie mir nichts geben müssen.“


Neu auf unserem Blog

Bald geht es auch auf unserem Blog wieder so richtig los! Hier kommt ihr noch einmal zu den letzten Beiträgen:

Rezension: Das feministische Mach-Mit-Buch

Rezension: Jane, der Fuchs und ich

Bild der Woche


Termine

Braucht ihr noch ein paar Ausgehtipps für diese Woche? Dann ist hier vielleicht was für euch dabei!

Dienstag – 30.01.2018

Body Positivity – Lesung und Diskussion mit Magda Albrecht & SchwarzRund [Bochum]

Donnerstag – 01.02.2018

Nachholtermin! Chancen und Risiken feministischer Arbeit im Netz [Dortmund]

Das wird man ja wohl noch sagen dürfen, oder? [Hagen]

Freitag – 02.02.2018

Vortrag: Hitler – wie konnte es geschehen? [Bochum]

DDR-Chroniken – Lesung von Anne P. [Bochum]

Samstag – 03.02.2018

Rapworkshop + Konzert mit Düsseldorfs Rapperin TICE [Düsseldorf]

Sonntag – 04.02.2018

Gregor Gysi an der UW/H: „Warum heute noch Marx lesen?“ [Witten]

Wir halten immer die Augen auf, um euch hier eine möglichst große Auswahl interessanter Veranstaltungshinweise zusammenzutragen, manchmal entgeht uns aber auch etwas Spannendes. Wenn euch weitere Events einfallen, die unbedingt hierhin gehören, schreibt uns gerne bei Facebook oder per Mail an – wir ergänzen sehr gerne!


In eigener Sache

Kennt ihr schon unsere Facebook-Gruppe? Wenn ihr Lust habt, euch mit uns und anderen Interessierten über feministische Themen auszutauschen, seid ihr hier genau richtig!
Ihr könnt die Gruppe für die verschiedensten Anliegen nutzen: Artikel teilen und diskutieren, Fragen stellen, Erfahrungen teilen, Menschen für gemeinsame Unternehmungen finden <3

Veranstaltungen mit uns

Wir bereiten viel vor! Zum Beispiel eine feministische Lesebühne. Bald mehr dazu!


Instagram

Hier könnt ihr uns auch folgen. Wir freuen uns wie immer über eure Einsendung 🙂

Something is wrong.
Instagram token error.
1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Primary Sidebar

Schrift anpassen
Hohe Kontraste
Zur Werkzeugleiste springen