Skip to content

DienstagsPOTTPOURRI #29 | Leseempfehlungen & Termine in NRW

DienstagsPOTTPOURRI #29 | Leseempfehlungen & Termine in NRW published on Keine Kommentare zu DienstagsPOTTPOURRI #29 | Leseempfehlungen & Termine in NRW

Ob vor der Demo oder nach dem Tanz in den Mai: auch am 1. Mai darf das DienstagsPOTTPOURRI nicht fehlen.
Unsere Lese- und Veranstaltungstipps für die aktuelle Woche. Viel Spaß und bleibt solidarisch!


Unsere Leseempfehlungen:

Newspaper GIF - Find & Share on GIPHY

Kinderwunsch? Erfülle ich mir selbst!

Immer mehr Menschen warten nicht mehr bis sie die*den richtige*n Partner*in gefunden haben, sondern erfüllen sich ihren Kinderwunsch unabhängig davon, ob sie gerade in einer Beziehung sind oder nicht. „Eine Neuregulierung des Abstammungsrechts, die 2018 in Kraft getreten ist, macht es Single-Frauen (sic) deutlich einfacher, die Nachwuchsplanung alleine anzugehen.“

Die Debatte um §219a StGB

Immer mehr Ärztinnen sehen sich einer Strafverfolgung nach §219a StGB ausgesetzt, weil sie über Abtreibung informieren. In der TAZ berichten drei der Betroffenen über die Auswirkung des Paragraphen für ihre Arbeit als Gynäkologinnen.

Onlinedating als trans Mann

In diesem Artikel berichtet ein trans Mann von seinen Erfahrungen mit Onlinedating: Wie sehr es unter Druck setzen kann jedesmal aufs Neue zu entscheiden, wann der geeignete Moment ist sich zu outen und wie man sogenannte „Chaser“ erkennt, die trans Personen fetischisieren.

Rosa für alle!

Ein Vorwurf an den Feminismus lautet häufig, dass die Jungs vergessen werden, die doch auch unter den herrschenden Strukturen leiden. Völlig richtig, deshalb ist es wichtig, das Theaterprojekt von Pinkstinks „David und sein rosa Pony“ mit Spenden zu unterstützen. Damit alle Kinder sich frei entfalten können, ohne Hänseleien fürchten zu müssen – egal, ob sie rosa oder blau tragen, Autos oder Ponys lieben.

#bringbackourgirls – 4 Jahre danach

Die Mehrheit der Schulmädchen, die vor vier Jahren von der Terrororganisation Boko Haram in Nigeria entführt worden, sind vier Jahre später wieder zu Hause. Einige werden noch immer vermisst, andere sind tot. Die New York Times hat ein einfühlsames Potrait veröffentlicht, in dem sie den jungen Frauen einen Namen und ein Gesich geben und von ihrem Leben nach der Entführung erzählen. [eng.]

Undercover bei Hassgruppen

In diesem Interview von Fearless Democracy mit der Extremismusforscherin Julia Ebner erfahren wir mehr darüber, wie Hasskampagnen im Netz funktionieren, wie wir uns ihnen entgegenstellen und Betroffenen von Hass helfen können.


Bild der Woche

https://www.instagram.com/p/BiHP4VEhBuU/?hl=de&taken-by=fem_im_pott


Termine

IFC GIF - Find & Share on GIPHY

Übrigens: Kennt ich schon unseren Kalender für noch mehr Termine?

Dienstag – 01.05.2018

Anarchistische 1. Mai Demonstration in Dortmund [Sonnenplatz | Dortmund]

Abend nach der 1. Mai Demo mit Trio Randale und Neo C [Black Pigeon | Dortmund]

Mittwoch – 02.05.2018

Der autoritäre Charakter – Eine Einführung – [RUB | Bochum]

Queer Language Café Kohero by „You´re welcome – Mashallah!“ [Caféplus | Dortmund]

Weiterträumen #1 – Talkreihe zur Imagination anderer Welten [Eve Bar | Bochum]

Donnerstag – 03.05.2018

Freitag – 04.05.2018

I Wanna Be Your Dog #2 Animal Liberation in der aktuellen Kunst – [Künstlerhaus | Dortmund]

Samstag – 05.05.2018

Demo: Grenzenlos feministisch – [Hamborn Feuerwache | Duisburg]

Trans*female Rapperin „FaulenzA“ – Konzert für Tierrechte – [Pauluskirche | Dortmund]

Flohmarkt für Alle(s) – [Atelier Automatique | Bochum]

Stadtrundgang mit bodo e.V. [Stühmeyerstraße 33 | Bochum]

Bochum in der NS-Zeit – Stadtrundgang [Hauptbahnhof | Bochum]

Sonntag – 06.05.2018

Veganes DIY-Picknick Bochum [Soziales Zentrum | Bochum]

Steele ist kunterbunt – Gegen Rassismus! Gegen Gewalt! [Dreiringplatz | Essen]

Wir halten immer die Augen auf, um euch hier eine möglichst große Auswahl interessanter Veranstaltungshinweise zusammenzutragen, manchmal entgeht uns aber auch etwas Spannendes. Wenn euch weitere Events einfallen, die unbedingt hierhin gehören, schreibt uns gerne bei Facebook oder per Mail an – wir ergänzen sehr gerne!


In eigener Sache

Kennt ihr schon unsere Facebook-Gruppe? Wenn ihr Lust habt, euch mit uns und anderen Interessierten über feministische Themen auszutauschen, seid ihr hier genau richtig!
Ihr könnt die Gruppe für die verschiedensten Anliegen nutzen: Artikel teilen und diskutieren, Fragen stellen, Erfahrungen teilen, Menschen für gemeinsame Unternehmungen finden <3


Instagram

Hier könnt ihr uns auch folgen. Wir freuen uns wie immer über eure Einsendung 🙂

Something is wrong.
Instagram token error.
1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Primary Sidebar

Schrift anpassen
Hohe Kontraste
Zur Werkzeugleiste springen