Skip to content

DienstagsPOTTPOURRI #39 | Leseempfehlungen & Termine in NRW

DienstagsPOTTPOURRI #39 | Leseempfehlungen & Termine in NRW published on Keine Kommentare zu DienstagsPOTTPOURRI #39 | Leseempfehlungen & Termine in NRW

Schön, dass ihr vorbei schaut! Wir haben wieder neues feministisches Lesefutter für euch. Wie gut kennt ihr euch mit queerer Geschichte oder dem feministischen Kampf indigener Frauen aus? Das und vieles mehr haben wir im Pottpourri der Woche zusammengestellt.

Wenn ihr mehr Lust auf Action und Leute treffen habt, schaut mal in unsere Veranstaltungstipps. Wir finden es zur Zeit richtig ätzend, wie rassistisch sich die aktuelle Politik entwickelt. Wenn euch das auch gegen den Strich geht, könnt ihr diese Woche vielleicht an einer der Demonstrationen teilnehmen: Am Mittwoch, dem Tag der Urteilsverkündung im NSU-Prozess, startet in Dortmund die Demonstration „Kein Schlussstrich“ für Solidarität mit den Betroffenen des NSU-Terrors. Am Freitag findet in Köln und in Essen die Demo „Stoppt das Sterben im Mittelmeer“ statt für die Entkriminalisierung der Seenotrettung.


Unsere Leseempfehlungen:

Ist EMMA rassistisch?

Diese Frage stellt sich die Autorin Laura Lucas und analysiert die Berichterstattung des feministischen Magazins und seinen Umgang mit feministischen Streitthemen.

Die Mär von den Männerquoten

Da Männer in der Behörde unterrepräsentiert sind, sieht die aktuelle Einstellungspraxis der Staatsanwaltschaft Hamburg vor, Männer bei gleicher Eignung vorrangig zu berücksichtigen.Die Präsidentin des Deutschen Juristinnenbundes Maria Wersig erklärt, wieso das verfassungsrechtlich nicht zulässig ist.

Indigener Feminismus

Die TAZ im Interview mit der guatemaltekischen Rapperin Rebeca Lane über die Bedeutung und Herausforderungen von Feminismus in Zentralamerika und die Kämpfe indigener Frauen.

Frauen, schreibt für Wikipedia!

82% der 1,5 Billionen Biografien auf Wikipedia handeln von Männern. 90% der Autoren auf Wikipedia sind männlich. Annick Eimer berichtet auf SpON über ein Projekt in New York, das mehr Frauen auf die Online-Enzyklopädie bringen soll. Für die deutsche Wikipedia, immerhin zweitgrößte Ausgabe der Nachschlage-Seite, gibt es das Projekt WomenEdit.

Vergessene queere Aktivist*innen und Initiativen

Die Stonewall-Riots sind den meisten ein Begriff. Es gibt aber noch viel mehr queere Aktivist*innen und Initiativen in der Geschichte der LGBTQ-Bewegung, die den Kampf um Rechte und Anerkennung entscheidend mitgeprägt haben. Eine kleine queere Geschichtsstunde von them.


Neu auf dem Blog

„Wir wollen Visionen!“ Interview mit Merle Groneweg

Bild der Woche

https://www.instagram.com/p/Bk7BnbzBsJ-/?taken-by=fem_im_pott


Termine

Übrigens: Kennt ich schon unseren Kalender für noch mehr Termine?

Dienstag – 10.07.2018

Sookee & Arne M. Weber: Queerness [Düsseldorf]

Film und Gespräch – CineScience: Newcomers [Essen]

Film: Marvin [Essen]

Soziale Kämpfe in Kolumbien [Düsseldorf]

Mittwoch – 11.07.2018

Konferenz: Frauen in interkulturellen Projekten [Mühlheim]

Offenes Antifa Café Bochum – Fritz Bauer und der Widerstand der Opfer und Überlebenden [Bochum]

Not Fabulous – Ein Physical Theatre Stück über Queer Femmes [Bochum]

Film: Marvin [Essen]

Demo: Kein Schlussstrich Dortmund [Dortmund]

Stoppt den weltweiten Terror gegen Flüchtlinge! [Bochum]

Donnerstag – 12.07.2018

Französische Filmtage Köln – FFT: Une Saison en France (OmU) [Köln]

Karla Lara: Cantamos Para Luchar – Widerständische Musik aus Honduras [Bochum]

Infoveranstaltung zu ACE (Asexualität) [Düsseldorf]

Freitag – 13.07.2018

Arbeitskreis junge Szene – Atelier Automatique [Bochum]

Demo: Stoppt das Sterben im Mittelmeer – Seebrücke schafft sichere Häfen [Köln]

Café Queeria – Kneipenabend für queere Personen [Köln]

Demonstration in Essen – Stoppt das Ertrinken im Mittelmeer! [Essen]

Herrschaftssystem Bildung und Forschung [Dortmund]

Samstag – 14.07.2018

OCTA _/Techno/UK/HipHop/Trash\_ [Oberhausen]

Riot Days: Pussy Riot Theatre – Punkperformance [Düsseldorf]

Sonntag – 15.07.2018

Filmreihe homochrom-lesbisch: Zwischen Sommer und Herbst [Dortmund]

Feministische Vernetzung Düsseldorf [Düsseldorf]

Montag – 16.07.2018

Französische Filmtage Köln – FFT: Une Saison en France (OmU) [Köln]

Wir halten immer die Augen auf, um euch hier eine möglichst große Auswahl interessanter Veranstaltungshinweise zusammenzutragen, manchmal entgeht uns aber auch etwas Spannendes. Wenn euch weitere Events einfallen, die unbedingt hierhin gehören, schreibt uns gerne bei Facebook oder per Mail an – wir ergänzen sehr gerne!


In eigener Sache

Kennt ihr schon unsere Facebook-Gruppe? Wenn ihr Lust habt, euch mit uns und anderen Interessierten über feministische Themen auszutauschen, seid ihr hier genau richtig!
Ihr könnt die Gruppe für die verschiedensten Anliegen nutzen: Artikel teilen und diskutieren, Fragen stellen, Erfahrungen teilen, Menschen für gemeinsame Unternehmungen finden <3

Titel


Instagram

Hier könnt ihr uns auch folgen. Wir freuen uns wie immer über eure Einsendung 🙂

Something is wrong.
Instagram token error.
1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Primary Sidebar

Schrift anpassen
Hohe Kontraste
Zur Werkzeugleiste springen