Skip to content

IFFF 2018: Hjärtet [The Heart]

IFFF 2018: Hjärtet [The Heart] published on Keine Kommentare zu IFFF 2018: Hjärtet [The Heart]

von Ann-Kathrin

© Garagefilm_Presse

Der Film Hjärtet [The Heart] der schwedischen Regisseurin Fanni Metelius zeigt uns eine weibliche Perspektive auf Liebe und Sex und fragt, wie wir Beziehungen heute und in Zeiten digitaler Vernetzung leben wollen.
Oberflächlich betrachtet schien mir die Geschichte von Mika und ihrem Freund Tesfay schon viel zu oft erzählt worden zu sein. Mädchen trifft Junge, nach etwas hin und her werden sie ein Paar und leben zusammen, es kommt zu Problemen und dann zur Trennung.
Die Geschichte der beiden ist aber viel mehr und repräsentiert eine Generation junger Frauen, deren Mütter immer eine größere Verantwortung für häusliche Aufgaben und Kindererziehung hatten und deren Vorstellung von einem selbstbestimmten (Beziehungs)-Leben von Lil’Kim und Sex and the City mitgeprägt wurde. So sagt uns Mika ganz zu Beginn des Films, Freiheit spiele für sie eine große Rolle.

Continue reading IFFF 2018: Hjärtet [The Heart]

DienstagsPOTTPOURRI #30 | Leseempfehlungen & Termine in NRW

DienstagsPOTTPOURRI #30 | Leseempfehlungen & Termine in NRW published on Keine Kommentare zu DienstagsPOTTPOURRI #30 | Leseempfehlungen & Termine in NRW

Das 30. POTTPOURRI!
Die Sonne kriecht aus ihrer Ecke. Die Nächte sind noch kühl, aber es ist wieder Zeit Feminismus auf die Straße zu tragen. Reclaim the streets!
(Wobei das natürlich zu jeder Jahreszeit gilt 😉 )
Viel Spaß mit unseren Lese- und Ausgehempfehlungen! Bleibt feministisch <3


Unsere Leseempfehlungen:

Continue reading DienstagsPOTTPOURRI #30 | Leseempfehlungen & Termine in NRW

„Some like it equal“ | Panel-Diskussion zum Thema Gendergerechtigkeit in der Filmbranche

„Some like it equal“ | Panel-Diskussion zum Thema Gendergerechtigkeit in der Filmbranche published on Keine Kommentare zu „Some like it equal“ | Panel-Diskussion zum Thema Gendergerechtigkeit in der Filmbranche

von Leena

Im Rahmen des INTERNATIONALEN FRAUENFILMFESTIVALS diskutierten Grit Lemke, Autorin und Kuratorin des DOK Leipzig, Katja Rivas Pinzon, Kamerafrau und Mit-Initiatorin der Webseite Cinetmatographersxx Germany, und Simone Stewens, Geschäftsführerin der ifs Köln, unter Moderation von Silke Johanna Räbiger die Fortschritte und Strategien der Gendergerechtigkeit in der Filmbranche.

"Some Like it Equal" – Panel-Diskussion zum Thema Gendergerechtigkeit in der Filmbranche

Gepostet von Internationales Frauenfilmfestival Dortmund|Köln am Sonntag, 29. April 2018

Wenn es um weibliche Rollenvorbilder in den Medien geht, beißt sich auch aktuell noch  die Katze in den Schwanz: Es fehlen in allen Bereichen die Frauen, die Vorbilder sein können, um Mädchen zu ermutigen, sich traditionell männlich dominierte Berufsgruppen zu erschließen. Die stille Buddy-Quote der Männer und das allgegenwärtige Problem der Vereinbarkeit von Beruf und Familie – auch dies noch immer vornehmlich eine Hürde eher für Frauen als für Männer – tun ihr Übriges, um heranwachsende Vorbilder wiederum zu begrenzen.

Continue reading „Some like it equal“ | Panel-Diskussion zum Thema Gendergerechtigkeit in der Filmbranche

„Some like it equal“ – das 35. INTERNATIONALE FRAUENFILMFESTIVAL Dortmund|Köln

„Some like it equal“ – das 35. INTERNATIONALE FRAUENFILMFESTIVAL Dortmund|Köln published on 1 Kommentar zu „Some like it equal“ – das 35. INTERNATIONALE FRAUENFILMFESTIVAL Dortmund|Köln

von Laura

Queerama © IFFF2018

Auf einen Blick!

Das Festival findet vom 24.-29.04.2018 überwiegend in Köln statt. Eine Auswahl an Filmen wird aber auch in Dortmund im Kino im U gezeigt.

Auch in diesem Jahr finden wieder mehrere Wettbewerbe statt:

1.Internationaler Debüt-Spielfilmwettbewerb
2.Nationaler Wettbewerb für Bildgestalterinnen
3.Publikumspreis

Die Tickets für Einzelvorstellungen kosten 8/7 (ermäßigt) Euro, eine Sechserkarte 35-30 Euro und wenn ihr überall dabei sein wollt, zahlt ihr für den Festivalpass 70/50 Euro

Die Festivalorte in Köln: Filmforum, Odeon, Filmpalette, Aula-Khm, Altes Pfandhaus.

Neben den regulären Filmvorführungen wird es eine Lange Filmnacht, ein extra Programm für Jugendliche, eine Comiclesung, verschiedene Diskussionen und Workshops und eine Kombination aus Film und Konzert geben. Seid gespannt!

Alle weiteren Infos findet ihr aber auch nochmal im Programmheft.

Continue reading „Some like it equal“ – das 35. INTERNATIONALE FRAUENFILMFESTIVAL Dortmund|Köln

Recht auf Trauer – Buchrezension und Gewinnspiel

Recht auf Trauer – Buchrezension und Gewinnspiel published on 18 Kommentare zu Recht auf Trauer – Buchrezension und Gewinnspiel

von Silvana

Das Buch „Recht auf Trauer“ von Francis Seeck setzt sich mit (hauptsächlich klassistischer) Diskriminierung im Rahmen von Sterbeprozessen und Bestattungen auseinander. Heute gibt es dazu eine kurze Buchrezension und ein Gewinnspiel – viel Spaß beim Lesen und viel Glück bei der Verlosung!


Continue reading Recht auf Trauer – Buchrezension und Gewinnspiel

Primary Sidebar

Schrift anpassen
Hohe Kontraste
Zur Werkzeugleiste springen