Skip to content

DienstagsPOTTPOURRI #32 | Leseempfehlungen & Termine in NRW

DienstagsPOTTPOURRI #32 | Leseempfehlungen & Termine in NRW published on Keine Kommentare zu DienstagsPOTTPOURRI #32 | Leseempfehlungen & Termine in NRW

Und wieder eine Woche um! Wie jeden Dienstag haben wir wieder spannende Leseempfehlungen und interessante Veranstaltungstipps für euch zusammengestellt. Das ist eure Möglichkeit eure stinknormale Woche zu einer Woche voller Feminismus zu machen! Sei es zu Hause auf dem Sofa oder bei der ein oder anderen Aktion. Worauf habt ihr diese Woche Lust?

Diese Woche könnt ihr euren Einsatz für Gerechtigkeit auch auf die Straße tragen. Am Donnerstag (24.05.) startet die „Demo GNTM Finale“ in Düsseldorf und am Samstag (26.05.) findet die Gedenkdemonstration zu „Solingen 1993 – Niemals vergessen“ in Solingen statt.


Unsere Leseempfehlungen:

Continue reading DienstagsPOTTPOURRI #32 | Leseempfehlungen & Termine in NRW

Protest gegen den 1000-Kreuze-Marsch – Interview mit dem Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung Münster

Protest gegen den 1000-Kreuze-Marsch – Interview mit dem Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung Münster published on 2 Kommentare zu Protest gegen den 1000-Kreuze-Marsch – Interview mit dem Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung Münster
Das Bündnis bei der Mobilisierungsaktion im Vorfeld der Veranstaltung
Foto: Karsten Schmitt

Jährlich finden in vielen Städten Deutschlands die so genannten 1000-Kreuze-Märsche statt, bei denen sich mehrere Tausend Abtreibungsgegner*innen (häufig aus fundamentalistisch-christlichen Kontexten) versammeln, um gegen unterschiedliche Praktiken, wie z.B. Schwangerschaftsabbrüche, Sterbehilfe, Präimplantationsdiagnostik und Stammzellenforschung zu demonstrieren.

In diesem Jahr ist dieses Thema medial besonders präsent, da die u.a. durch Gynäkologin Kristina Hänel angestoßene Debatte um die (dringend notwendige!) Änderung der Paragrafen 219a und 218 aktuell in vollem Gange ist. Glücklicherweise gibt es einen starken und lauten Widerstand gegen den Aufmarsch: Das Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung Münster, das die Gegenaktionen plant, hat uns ein paar Fragen zur anstehenden Veranstaltung beantwortet.

Continue reading Protest gegen den 1000-Kreuze-Marsch – Interview mit dem Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung Münster

Gegen 1000 Kreuze in Münster 2017 – Interview mit dem Bündnis

Gegen 1000 Kreuze in Münster 2017 – Interview mit dem Bündnis published on Keine Kommentare zu Gegen 1000 Kreuze in Münster 2017 – Interview mit dem Bündnis

Seit 2002 findet in Berlin der „Marsch für das Leben“ (bis 2006 „1000 Kreuze für das Leben“) statt. Erst alle zwei Jahre und dann ab 2008 jährlich treffen sich dort mehrere Tausend Menschen, um gegen Schwangerschaftsabbrüche und Praktiken der Sterbehilfe, Stammzellforschung und Präimplantationsdiagnostik zu demonstrieren. Seit 2006 findet solch ein Marsch auch jährlich in Münster statt. Auch dieses Jahr findet eine vom Bündnis organisierte Protestkundgebung in Münster statt, die sich sichtbar und vehement gegen die fundamentalistischen Christ*innen stellt.

Wir haben dem Bündnis ein paar Fragen gestellt, um es etwas näher kennenzulernen.
Bis Samstag!
Continue reading Gegen 1000 Kreuze in Münster 2017 – Interview mit dem Bündnis

Primary Sidebar

Schrift anpassen
Hohe Kontraste
Zur Werkzeugleiste springen